Integrity Events

Möchten Sie uns kennenlernen? Wir nehmen regelmäßig an interessanten Veranstaltungen teil, bei denen wir auch Vorträge über Integrität im Allgemeinen und über unsere Produkte halten. Vielleicht sehen wir Sie ja bei einer unserer nächsten Veranstaltungen.

ECI Impact (21.-23. April 2020)

Anfang des Jahres nahm unser Kunde Volkswagen, vertreten durch Hiltrud D. Werner, Vorständin für Integrität & Recht, und Tobias Heine, Leiter von Together4Integrity, an der ECI Impact Veranstaltung teil. Sie gaben einen detaillierten Einblick in das Integritätsmanagement bei Volkswagen. Dort wurde der Integrity Index® erhoben und die Integrity Perception Workshops® durchgeführt. Aufgrund des großen Interesses der Zuhörer an dem Vortrag wurde ein paar Wochen später eine weitere Session abgehalten, ebenfalls mit unserer Gründerin und Geschäftsführerin Katja Nagel.

Erfahren Sie hier mehr:
https://www.ethics.org/together4integrity-overcoming-crisis-with-volkswagen/?highlight=volkswagen
https://www.ethics.org/together4integrity-perception-workshops-promoting-trust/

Reykjavik Global Forum - Women Leaders 2020 (9.-11. November 2020)

Können Unternehmen integer sein?

Integrity Index und Public Value Atlas – Wie man “Soft Values” messen kann

  • Hiltrud D. Werner, Vorständin für Integrität und Recht, Volkswagen AG
  • Dr. Patricia J. Harned, CEO der Ethics & Compliance Initiative
  • Dr. Katja Nagel, Geschäftsführerin des GOII

Die Teilnehmer sprachen darüber, wie Integrität in einem globalen Unternehmen wie Volkswagen gemessen und verbessert werden kann. Hiltrud D. Werner führte in das Thema ein und erklärte, warum Integrität so wichtig für den langfristigen Erfolg eines Unternehmens ist. Patricia Harned erläuterte die 5 ECI-Prinzipien, die die Grundlage für das Integritätsmanagementprogramm von Volkswagen bilden. Katja Nagel ging anschließend auf den Integrity Index® ein, den das GOII in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern entwickelt und erstmals bei Volkswagen implementiert hat.

Erfahren Sie hier mehr:
https://reykjavikforum.global/forum-2020/#programm

Bundeskongress Compliance (17.-18. November 2020)

Wie können Integrität und Compliance nachhaltig in der Unternehmens-DNA verankert werden?
Dieser Frage ging Tobias Heine in seinem Vortrag auf dem "Bundeskongress Compliance" im vergangenen November nach. Durch die Etablierung eines ganzheitlichen Integritäts- und Compliance-Managementsystems im Volkswagen Konzern wurde die Unternehmenskultur verändert. Ermöglicht wurde dies unter anderem durch den Einsatz des Integrity Index®, der den bisherigen Integritätsstatus analysierte, so dass gezielt Verbesserungen eingeleitet werden konnten. Auch die Integrity Perception Workshops® ermöglichten eine nachhaltige Verankerung von Integrität, indem die Wahrnehmung der Mitarbeiter zum Thema Integrität gemessen und evaluiert wurde. Das GOII war ein Sponsor der Veranstaltung.

Erfahren Sie hier mehr:
https://www.bundeskongress-compliance.de/

Atreus Digital Roundtable Leadership+ „Integrität und Führung“ (04.02.2021)

Am 4. Februar sprach Katja Nagel, Geschäftsführerin des GOII, mit Atreus-Partner Stefan Randak bei einem digitalen Roundtable über die Notwendigkeit und den Nutzen von Integrität sowie die damit verbundenen Herausforderungen und Erfolgsfaktoren. Die 180 Teilnehmer der Veranstaltung waren eingeladen, in der anschließenden Q&A-Session ihre Fragen zu stellen.

Erfahren Sie hier mehr:
https://www.atreus.de/publikationen/anetwork/neustart-2021/leadership/

Diese Webseite bindet Video(s) vom YouTube Webserver ein: Bitte beachten Sie, wenn Sie YouTube Video(s) laden, werden persönliche Daten an Google übermittelt. Sind Sie damit einverstanden, YouTube Video(s) zu laden? Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Deutsche Compliance Konferenz (04. Mai 2021)

Wie können Integrity Perception Workshops® ein weltweites Integrity & Compliance Engagement Programm als zentrales Element unterstützen?

Dieser Frage gingen Dr. Nadine Gröger, Leiterin T4I-Konzept, Tracking & Reporting bei Volkswagen, und Dr. Katja Nagel, Geschäftsführerin des GOII, in ihrem Impulsvortrag auf der Deutschen Compliance Konferenz im Mai nach und diskutierten das Beispiel von Volkswagen. Beide nahmen zudem an einer Podiumsdiskussion zur allgemeinen Rolle einer funktionierenden Integritätskultur teil.

Das GOII war auch offizieller Sponsor der Veranstaltung.

Erfahren Sie hier mehr:
https://veranstaltungen.ruw.de/archiv/compliance/deutsche-compliance-konferenz-2021/programm
https://www.volkswagenag.com/de/news/stories/2020/01/group-culture-2-0--transparent-and-value-based.html

Diese Webseite bindet Video(s) vom YouTube Webserver ein: Bitte beachten Sie, wenn Sie YouTube Video(s) laden, werden persönliche Daten an Google übermittelt. Sind Sie damit einverstanden, YouTube Video(s) zu laden? Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Nehmen Sie Kontakt zu unseren Integritätsberatern auf

Unsere engagierten Integritätsexperten unterstützen Sie gerne.

Sorry, it seems you are using an outdated browser.
Please use an alternative browser to access our homepage.